Niederrheinische Berg- und Wanderfreunde e.V.

wunderbar: die Brücke an den Nieper Kuhlen ist wieder auf!

Pünktlich zu unserer Wanderwoche 2017 ist die Brücke fertig geworden!

 


 

Der NiederrheinWeg

Der Niederrheinweg ist ein Projekt der Niederrheinischen Berg- und Wanderfreunde e.V., er wurde durch den Verein konzipiert, es wurde die Wegstrecke entwickelt und in beiden Richtungen ausgezeichnet.

Der NiederrheinWeg verbindet acht Rathäuser (Moers, Traar, Neukirchen-Vluyn, Rheurdt, Kamp-Lintfort, Issum, Alpen, Rheinberg) auf einem 125 km langen Rundkurs. Das offizielle Wegezeichen ist ein weißes NW auf schwarzem Grund.

Es ist jeweils ein Rathaus der Start und das nächste das Ziel.

Eine Beschreibung der einzelnen Etappen ist unter "Downloads" zu finden.

Der NiederrheinWeg ist in der Kompass-Karte Niederrhein-Nord (752) und in der NRW Wanderkarte des Kreises Wesel (W3) eingezeichnet. Ausgezeichnete Strecke und Darstellung des Weges in den Karten weichen an einigen Stellen leicht ab.

Seit 2008 findet jährlich zu Ostern eine Wanderwoche auf dem NiederrheinWeg statt, es wird der gesamte Weg in 9 Etappen von je ca. 15 km Länge erwandert. Jeder ist eingeladen, mit uns zu wandern.

 

Wegeauszeichner

Unsere Wegezeichner sind Vereinsmitglieder, die sich bereit erklärt haben, ehrenamtlich dafür zu sorgen, dass der NiederrheinWeg gut ausgezeichnet ist. Regelmässig prüfen die Wegeauszeichner die vorhandene Auszeichnung und ersetzen fehlende oder zerstörte Schilder. Die Wegeauszeichner können sich durch einen Wegezeichner-Ausweis ausweisen.


Wegeauszeichner gesucht: Wenn Ihr Euch als Wegeauszeichner einbringen wollt, meldet Euch bitte beim Vorstand.

 

Pins

Es können Pins zum NW für 2 Euro/Stück erworben werden.